Exlex e.V.

Kurzinfo:

EXLEX e.V. gibt es seit 1993 und ist als eingetragener Verein eine von ehemals 150 anerkannten Radiowerkstätten in NRW.

Die Sendungen von EXLEX empfangen sie im Bürgerfunk auf UKW 90,1 MHz und im Kabel auf 107,65 MHz im Verbreitungsgebiet der Stadt Mönchengladbach.
Daneben betreibt EXLEX ein Webradio und unterstützt Radio- und Weblog-Redaktionen.EXLEX e.V. ist anerkannte Servicestelle Bürgerfunk für das

Wir unterstützen Bürger*innen aus den o.g. Verbreitungsgebieten bei der Produktion und Gestaltung eigener Radiosendungen für den Bürgerfunk.

Exlex e.V. bei NRWision

 

Was wir anbieten:

Vorbereitende Produktionshilfe:

  • medienpädagogische Beratung
  • Einführungs- und Vertiefungskurse zur Erlernung des Umgangs mit Hörfunktechnik
  • Seminare mit Schwerpunktthemen: z.B. Sammeln von O-Tönen, Fertigstellung eines Magazinbeitrags, Moderation, digitale Schnitt-Technik
  • Möglichkeit eines Praktikums insbesondere für Schüler und Studenten
  • Qualifizierungsangebote für Multiplikatoren; allein oder in Zusammenarbeit mit Trägern anderer gemeinnütziger Institutionen

Aktive Produktionshilfe:

  • medienpädagogische Betreuung
  • Nutzung der vereinsangemieteten Räumlichkeiten für Bürgerfunkproduktionen
  • Nutzung der vorhandenen Hörfunktechnik (Studio, Ausleihe von Reportageeinheiten, Stellung der Verbrauchsmaterialien)
  • Personal auf Anforderung (Techniker, Redakteur, Moderator)
  • Vermittlung von Interviewpartnern

Organisatorische Hilfe:

  • Verwaltung von Teil-Sendeschlangen
  • Einreichung und Abholung der Sendebeiträge
  • Durchführung von Produktionsgruppentreffen
  • Vermittlung von Qualifizierungsmaßnahmen (Deutsche Hörfunkakademie)
  • Bereitstellung, Wartung und Modernisierung der Hörfunktechnik
  • Internetzugang als Recherchewerkzeug

 

Der Träger:

Der Verein ist seit dem 2.4.1993 in das Vereinsregister eingetragen und besitzt die vom Finanzamt Mönchengladbach-Rheydt bescheinigte Gemeinnützigkeit als besonders förderungswürdige, anerkannte Körperschaft.

Die Radiowerkstatt EXLEX ist Mitglied des seit 1995 bestehenden Stadtkulturbundes Mönchengladbach.

Besonders erfolgreich schnitt die Radiowerkstatt EXLEX in den vergangenen Jahren bei der Veranstaltung zum Hörfunkpreis der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) ab. So ging der 1. Preis in der Kategorie „Bürgerfunk“ in den Jahren 2001 und 2002 sowie 2007 in der Kategorie „Schulprojekt“ jeweils an Produktionen aus der Radiowerkstatt EXLEX.

2001 prämierte die LfM-Jury die Sendung „selbständig wohnen“ einer Gruppe körperbehinderter Jugendlicher im Alter von 14 – 17 Jahren. Im darauf folgenden Jahr schließlich nahmen zehn Kinder im Alter von 5 – 7 Jahren begeistert den Preis bei der Verleihung in Dortmund in Empfang. Mit ihrer Hörspielproduktion „Der einsame Frosch“ überzeugten sie die JurorInnen davon, dass Radioarbeit mit dieser schwierigen Altersgruppe gelingen und Spaß machen kann.

Ferner schnitten EXLEX-Produktionen in herausragender Weise beim Landeswettbewerb „Jugend macht Radio“ im Jahr 2004 ab. Zwei erste und ein zweiter Platz in verschiedenen Kategorien stammen von jungen Radiomacher/innen, die in der Radiowerkstatt EXLEX in Produktionsgruppen oder als Praktikanten tätig waren.

Im Jahr 2007 gewann EXLEX zusammen mit der Gesamtschule Hardt den Bürgermedienpreis.

 

Lokaler Botschafter:

Horst Knabe

Seit 1992 beim Bürgerfunk tätig, vielfältig ehrenamtlich und soziokulturell engagiert.
Schon gefühlt ewig in den Bereichen Medienkompetenz und ( Fort- ) Bildung als Vermittler und Dozent tätig.
Aktuell im Funk als Kulturreporter unterwegs ( Hörproben ) :

Repair Café ( Nachhaltigkeit )
https://www.nrwision.de/mediathek/radio-exlex-tatort-mg-repair-cafe-180509/

Apfelfest ( Landwirtschaftliche Diversität )
https://www.nrwision.de/mediathek/radio-exlex-tatort-mg-apfelfest-180618/

 

Der Ort:

Exlex e.V. – Medienkompetenzzentrum am Linken Niederrhein
Freiheitstr. 31
41236 Mönchengladbach

 

Ansprechpartner:

Horst Knabe
Mail: horst.knabe(at)radioexlex.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: